Fortbildungen

Fortbildungen Sprachvermittlung

  • Workshop: Deutsch lernen online – Spaß und Lernerfolg mit digitalen Medien
    Deutsch lernen kann man auf vielfältige Weise, auch mit Hilfe von digitalen Medien. Für Lernende und Lehrende bietet der Workshop einen Überblick über diverse aktuelle Online-Angebote sowie die Möglichkeit, diese auszuprobieren. Der Workshop richtet sich an Sprachlernende, Kursleitende und Ehrenamtliche in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit.
    Termin: Samstag, 09.November 2019, 10.00-13.00Uhr, Koblenzerstraße 148, 53179 Bonn (Teilnehmerzahl 10-15 Personen)
    Referentin: Christina Moss (DaZ/DaF-Lehrerin und zertifizierte Integrationskursleiterin)
    Anmeldung: fluechtlingshilfe@evangelisches-godesberg.de, 0228/362907

 

Fortbildungen Asylrecht

  • Vortrag und Diskussion über Mitwirkungspflichten in asylrechtlichen Widerrufs- und Rücknahmeverfahren
    Mit dem „Dritten Gesetz zur Änderung des Asylgesetzes“ ist im Dezember 2018 der neue Abs. 3a in §73 AsylG eingeführt worden. Schutzberechtigte können damit im asylrechtlichen Widerrufs- und Rücknahmeverfahren zur Mitwirkung verpflichtet werden, unabhängig davon, welchen Schutzstatus sie im Asylverfahren erhalten haben und ob ihnen dieser in einem schriftlichen Verfahren zuerkannt wurde oder nicht. Durch einen Expertenvortrag mit anschließender Diskussionsrunde wird das neue Gesetz näher beleuchtet und Raum für Praxistipps und Erfahrungsaustausch gegeben.
    Termin: Dienstag, 26.03.2019, 18.30-20.30Uhr, im Axenfeldhaus, Habsburgerstraße 9, 53173 Bonn
    Referent: Rechtsanwalt Jens Dieckmann
    Anmeldung: huser@koelner-fluechtlingsrat.de, 0163/4560171

Fortbildungen/Seminare zum Thema Ausbildung

  • „Wege in die Ausbildung“
    Diese Veranstaltung vermittelt wichtiges Grundlagenwissen zum Thema „Ausbildung für Geflüchtete“. So werden etwa neben den Zugangsvoraussetzungen und rechtlichen Rahmenbedingungen auch verschiedene Ausbildungs- und Abschlussmöglichkeiten thematisiert. Außerdem wird verdeutlicht, wie durch eine frühzeitige Auseinandersetzung mit diesem Thema die Aufenthaltsperspektive von Geflüchteten verbessert oder – zumindest mittelfristig – verfestigt werden kann.
    Termin: Donnerstag, 16.Mai 2019, 18.00-20.30 Uhr, AsA – Geschäftsstelle, Godesberger Straße 51, 53175 Bonn
    Referenten: Sara Ben Mansour (Leiterin AsA-Beratungszentrum) und Bastian Zillig (Leiter AsA-Ehrenamtszentrum)
    Anmeldung: bastian.zillig@asa-bonn.org

  • Workshop: „Ausbildungsduldung“
    Die Ausbildungsduldung gibt es seit August 2016. Sie soll verhindern, dass ausreisepflichtige Personen während einer schon begonnenen betrieblichen Ausbildung das Land verlassen müssen. In einem Workshop und aktivem Erfahrungsaustausch möchten wir über den aktuellen Stand und mögliche Gesetzesänderungen der Ausbildungsduldung sowie über ihre Anwendung informieren und diskutieren.
    Termin: Donnerstag, 11.07.2019, 18.00-20.00 Uhr, AsA-Geschäftsstelle, Godesberger Straße 51, 53175 Bonn
    Referenten: Sara Ben Mansour (AsA e.V.), Hannah Huser (Kölner Flüchtlingsrat e.V.)
    Anmeldung: bastian.zillig@asa-bonn.org